Die Alternative und Grüne Liste e.V.


Die AL - das sind Menschen, die die Entwicklung unserer Stadt gestalten wollen.
Die AL will Kommunalpolitik transparent machen, Debatten in die Öffentlichkeit tragen und Initiativen in der Stadt unterstützen und anstoßen. 
Zusammen mit dem Stadtverband Bündnis 90/Die Grünen stellt sie die Gemeinderatsfraktion AL/Grüne. Sie unterstützt bürgerschaftliches Engagement außerhalb der Gremien und die kommunalpolitische Arbeit der AL/Grünen im Gemeinderat.

Aufnahmeantrag zur Alternativen und Grünen Liste Tübingen e. V. (AL)

AL-Aktuell:


AL schützt den Steinenberg


Die AL unterstützt die Steinenberg-Initiative aktiv. Sie hat eine Unterschriftenaktion mit dem Ostereiersuchen am Steinenberg begonnen. Diese Liste wurde inzwischen zusammengeführt mit der Unterschriftensammlung der Steinenberg-Initiative, die vom Umweltzentrum Tübingen koordiniert wird.
Hier ist unser Unterschriftenformular zum Herunterladen:

Wir finden:
Der Steinenberg ist ein wichtiges Tübinger Naherholungsgebiet mit wunderschönen Streuobstwiesen, mit Wildtulpen, Wildbienen und Spechten. Er bietet Raum für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Das Universitätsklinikum Tübingen plant auf dem Schnarrenberg neben der neugebauten Augenklinik ein Parkhaus und wir befürchten, dass der angrenzende schützenswerte Steinenberg sukzessive verbaut wird. Die Leitung des Klinikums hat dies zwar für die nächsten Jahre abgestritten, aber nicht für immer ausgeschlossen.
Schon vor 20 Jahren war die Diskussion um den Steinenberg entflammt: Damals wurde der Steinenberg durch den Gemeinderat verschont, jedoch gab es bis heute keine Änderung des Flächennutzungsplans, der das Gebiet immer noch als „Sondernutzungsgebiet Kliniken“ ausweist. Wir wollen erreichen, dass die Fläche ausschließlich für die Natur reserviert wird.
Daher fordern wir:
1. Die Herausnahme des Steinenbergs aus dem Sondernutzungsgebiet Kliniken im Flächennutzungsplan
2. dass der Steinenberg zum Naturschutzgebiet erklärt wird.

Die AL hat am Steinenberg-Forum, der (ersten) öffentlichen Veranstaltung mit Beteiligung von Gemeinderatsfraktionen zur Zukunft des Steinenbergs teilgenommen und arbeitet weiter daran, das Thema in die Öffentlichkeit zu tragen.
Bei unserem Mai-Empfang am 9. Mai im Zimmertheater hat sich die Steinenberg-Initiative vorgestellt und das Forum angekündigt.

Die AL gratuliert zur Eröffnung vom Löwen-Laden


Am 2. Juli 2015 um 10 Uhr öffnet der Löwen-Laden zum ersten Mal seine Türen für einen günstigen Lebensmitteleinkauf in der Tübinger Innenstadt.
Die AL freut sich, dass sie die Initiative des Löwen-Ladens zur Nah-Versorgung in der Tübinger Innenstadt vor einem Jahr erfolgreich auf den Weg gebracht hat.
Wir sind stolz, mit unserem Engagement zum Anschub des Projekts mit dazu beigetragen zu haben, dass die Innenstadt nach der Schließung des Netto-Markts im Dezember nun nur ein halbes Jahr ohne einen günstigen Lebensmittelladen da stand.
Besonders glücklich sind wir über die vielen aktiven engagierten Menschen, die sich mittlerweile zusammengetan haben, dieses tolle Projekt zu stemmen.

Auf ihrer schönen neuen homepage kann man alles dazu nachlesen:
http://loewen-laden.de/

Wir gratulieren!

Der AL-Vorstand

Grüner Mai


Die AL hat für die Gemeinderatsfraktion AL/Grüne den Mai-Empfang "Grüner Mai" organisiert.
Bei lauem Frühlingswetter, Erdbeeren und Schmalzbroten kamen am 9. Mai 2015 im Zimmertheater Initiativen und Stadtpolitiker_innen ins Gespräch.
Die Initiative Löwen-Laden, die Steinenberg-Initiative, die Gemeinderatsfraktion stellten ihre Arbeit vor. Das Tübinger Figurentheater verzauberte im Gewölbekeller mit Szenen aus der Wunderkammer, Revital Herzog untermalte den Abend mit Akkordeonmusik und ein Mitglied vom Zirkus Zambaioni begeisterte selbst die fremden Zuschauer von der Platanenallee mit seiner Feuershow auf der Terrasse des Zimmertheaters.
Wir danken allen Beteiligten und insbesondere dem freundlichen Gastgeber!
Wir freuen uns an der lebendigen Szene der aktiven Gruppen in unserer Stadt und verstehen sie als unsere Basis.

Es gibt fast keine schönere Möglichkeit sich mit dieser Basis zu verbinden als dieses Fest. 

 




© 2009 AL/Grüne Tübingen. Impressum                          design & code: Xeneris media

Büro AL/GRÜNE Tübingen:
Poststr. 2-4 · 72074 Tübingen info@al.gruene.de