Neuer Gemeinderat beschließt klimaneutrales Tübingen

Das offizielle Bild des neuen Gemeinderat der Universitätsstadt Tübingen. Allerdings fehlten eine Stadträtin und ein Stadtrat aus beruflichen Gründen bei der konstituierenden Sitzung am Donnerstag, 4. Juli. Die beiden werden dann bei nächster Anwesenheit auf das Wohl von Stadt und Bürgerschaft verpflichtet.
In der ersten regulären Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 8. Juli beschloss der neue Gemeinderat, Tübingen bekennt sich zu den Klimazielen von Paris. Bis 2030 soll Tübingen klimaneutral sein. Unser Antrag diese Klimaziele zu erreichen wurde einstimmig im Gemeinderat befürwortet

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.