Verkehrssicherheit und Demokratie Erfahrungen

Wir wollen mehr Verkehrssicherheit auf Spielstrassen und in verkehrsberuhigten Bereichen durch Schilder, Geschwindigkeitskontrollen und Smiley Tafeln.
Dieter Zeller stellte den Antrag „Mehr Verkehrssicherheit“

Und wir wollen wissen welche Erfahrungen machen die Jugendhäuser in Bezug auf die demokratische Beteiligung ihrer Besucher und wie kann dies gefördert werden?

Beate Kolb und Gebhard Weber-Keinath bitten die Stadtverwaltung um einen Bericht

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld