Radweg Neckarbrücke – AppStimmenergebnis

Hohe Beteiligung bei der BürgerApp-Befragung – die jüngeren Bürger*innen stimmen für die Mühlstraßensperrung.

Wir von der AL/ Grüne Fraktion im Gemeinderat Tübingen freuen uns über die hohe Beteiligung der Tübinger*innen an der Befragung zum Fahrradstreifen auf der Neckarbrücke, verbunden mit der Sperrung der Mühlstraße für den individuellen PKW-Verkehr. Die BürgerApp ist ein sinnvolles Instrument der Bürgerbeteiligung.

Durch den Fahrradstreifen auf der Neckarbrücke würde der PKW-Verkehr aus dieser für den Fahrrad- und Busverkehr sehr wichtigen Innenstadtstrecke verdrängt werden. Die Sicherheit für den Radverkehr würde steigen. Dadurch würden (mittelfristig) auch Umstiege vom Auto aufs Fahrrad erfolgen, so dass die Maßnahme auch mittelfristig einen positiven Klimaeffekt hätte. Deshalb wurde die Maßnahme auch von @fridays#for#future#tuebingen, dem ADFC Tübingen (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) und dem VCD (Verkehrsclub Deutschland) befürwortet.

Im Verkehrsbereich sind grundlegende Veränderungen immer mit Vorbehalten und Ängsten verbunden. Eine fast 50-prozentige Zustimmung aller Teilnehmer*innen zu der radikalen Veränderung auf der Innenstadtverkehrsachse ist deshalb bemerkenswert. Bei genauerem Hinsehen auf die Ergebnisse erkennt man, dass es in den Altersgruppen unter 40 Jahren eine zum Teil deutliche Zustimmung zum Fahrradstreifen gibt. Zum Beispiel die 21-25-Jährigen haben mit 54,8% für diese Maßnahme gestimmt (siehe Bild 3), die 16-20-Jährigen sogar mit 55,7%. Wir haben gehofft, dass auch bei den 40-100-Jährigen mehr Mut zum Einstieg in eine Verkehrswende etwas stärker ist.

Wir betrachten die jüngeren Menschen als starke Fürsprecher*innen der kommenden Generationen. Die Zustimmung aus deren Altersklassen für die (langfristig) klimaschützende Bevorzugung der ökologischen Verkehrsmittel in der Innenstadt hat für uns Bedeutung. Dies werden wir bei unseren Beratungen vor der Gemeinderatsentscheidung berücksichtigen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.