Zur Abschiebung von Sabir H

AL/Grüne teilt die Stellungnahme von Daniel Lede Abal und Bürgermeisterin Dr. Daniela Harsch

Stellungnahme von Daniel Lede Abal
Der Tübinger Landtagsabgeordnete der Grünen spricht sich prinzipiell gegen Festnahmen in Ämtern aus

Pressemitteilung der Universitätsstadt Tübingen
„Uns ist bewusst, dass eine Festnahme in den Räumen der Ausländerbehörde zu einer erheblichen Verunsicherung führen kann“, so die zuständige Bürgermeisterin Dr. Daniela Harsch. Sie sehe aber keine rechtliche Möglichkeit, einer Anordnung des Regierungspräsidiums nicht Folge zu leisten. „Herr H. wurde von uns nicht vorgeladen. Wie wir inzwischen wissen, war seine Abschiebung bereits vor seinem Besuch in der Ausländerbehörde angeordnet und wäre binnen der nächsten 24 Stunden vollzogen worden.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.